German Arabic Czech English Greek Hungarian Italian Polish Romanian Russian Spanish Turkish

Tischtennis Termine

Apr
24

Dienstag 17:00 Uhr
Kinder & Jugendtraining

Apr
24

Dienstag 19:30 Uhr
Erwachsenentraining

Apr
26

Donnerstag 19:30 Uhr
Traininsgmöglichkeit Erwachsene

Apr
27

Freitag 17:00 Uhr
Kinder & Jugendtraining

Mai
1

Dienstag 17:00 Uhr
Kinder & Jugendtraining

Herren I - Derbysieger

Am Dienstag, den 10.03.2015 stand das Rückspiel zum Derby gegen Bruck an. Das Spiel wurde verlegt und kurioser Weise in Nittenau mit Bruck als Heimmannschaft ausgetragen, da die Brucker zu diesem Zeitpunkt nicht in ihre Halle konnten.

Nach den Doppeln stand es 1:2, nachdem nur Paulus/Schwarzfischer ihr Match gegen Wittmann/Joachim für sich entscheiden konnten. Sie konnten damit auch weiterhin ihre weiße Weste in der Rückrunde bewahren. Roban/Staimer mussten sich knapp mit 2:3 Regner/Donhauser geschlagen geben. Ernst/Richter verloren klar mit 0:3 gegen Zajc/Meier.

Mario Enst, der einen bledenden Tag erwischte, glich mit einem klaren 3:0 gegen Regner aus zum 2:2. Auch Daniel Roban ließ seinem Gegner Donhauser keine Chance und gewann ebenso klar mit 3:0. Stefan Paulus setzte sich in einem hart umkämpften Match 3:2 gegen Zajc durch. Daniel Staimer musste sich klar mit 0:3 Meier geschlagen geben. Heinz Richter, der wieder den beruflich abwesenden Michael Beiderbeck ersetzte, gewann sein Einzel gegen Wittmann mit 3:1. Zur zweiten Runde besiegte Daniel Roban, Regner klar mit 3:0. Mario Enst unterstich seine gute Tagesform und gewann auch sein zweites Einzel gegen Donhauser mit 3:1. Daniel Staimer konnte zum Abschluss auch einen Sieg verbuchen; er gewann 3:1 gegen Zajc. Somit stand es am Ende 9 zu 3 für den TSV.

Die Erkenntnisse nach dem Spiel:

- Hoffentlich ist der Knoten bei Mario auch für die zukünftigen Spiele geplatzt.

- Ich würde sagen: An diesem Tag waren Mehrere bärenstark :-)

- Das neue Holz vom Benni funktioniert gut

- Tolle Mannschaftsleistung

- Die Brucker hatten sich wohl mehr ausgerechnet durch die Spielverlegung. An diesem Tag war aber kein Kraut gewachsen gegen die wuchtigen Jungs der Ersten!

Tischtennis News

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen